ASV Ebersbach-Weiler e.V.
ASV Ebersbach-Weiler e.V.

Hier finden Sie uns

ASV Ebersbach-Weiler e.V.

 

Höhenweg 58

73054 Eislingen

Kontakt: 1. Vorsitzender Stefan Krejza

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7161 818789

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Infos vom Fischereiverband:

http://vfg-bw.org

Besucher

Fischerfest 2016

Die von den Mitgliedern des ASV neu konzipierte und in Eigenleistung gebaute Bewirtschaftungszeltanlage für ein neues Fischerfest hat seine Premiere hinter sich und die Bewährungsprobe bestanden. So die Aussage vieler treuer und auch neuer Besucher die es sich trotz außergewöhnlich kalter Pfingsttage nicht nehmen ließen, zu unserem Fest zu pilgern. Unser individuelles Angebot an Fisch, Fleisch und Getränken fand viele lobende Worte mit dem Wunsche verbunden, dieses Event auch in den kommenden Jahren beizubehalten.

Nach 33 Jahren Fischerfest in gleicher Form in Folge, traute sich der ASV auf Vereinsebene zu, noch einmal etwas Neues zu schaffen und hofft natürlich, dass sich in Zukunft genügend, auch junge Angler bereit erklären dieses natürlich arbeitsaufwändige Ereignis beibehalten zu können.

Jugendliche mit dem  Mittelalter begleitet von den Senioren müssen gemeinsam die tragenden Säulen für jedwede Herausforderung im Verein sein.

Ein guter Anfang ist gemacht.

Selbst das Wanderfalkenehepaar, das seit Jahren den vom ASV in seinem Lagerhausgiebel geschaffenen Kauzkasten für eigene Zwecke zweckentfremdet hat, ließ sich nur kurzzeitig vom ungewohnten Festbetrieb darunter beirren. Um dann weiterhin, parallel zu den schmausenden Gästen, unter deren Augen, Maus um Maus, in den umliegenden Feldern reichlich vorhanden, sich und Ihrem Nachwuchs einzuverleiben.

Ein herzliches Dankeschön aber nun an alle die Gäste die Ihre Winterbekleidung angezogen hatten und gekommen waren damit das Fest für uns nicht zum Flop wurde. 

Danke aber auch an alle Helfer, Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder, die es möglich gemacht haben, dass wir unser traditionelles Fischerfest weiterführen konnten. 

 

M. Schiller Ehrenvorsitzender  

Die Vorbereitung:

Am neuen Gewand haben die Mitglieder des ASV, wie man aus den Bildern ersehen kann, schon feste geschneidert.

Der Grund dafür liegt einfach in der Tatsache, dass die Arbeitsbelastung für einen doch relativ kleinen Verein ( das Fischerfest verlangte von seinen Mitgliedern und sonstigen Helfern rund 1700 -1800 reine Arbeitsstunden ) nicht mehr bewältigt werden konnte.
Wer Mitglied in einem Angelverein wird, sucht in erster Linie Entspannung, Ruhe und Erholung beim Angeln. Ein gemeinnütziger Verein wie der ASV muss sich dabei aber auch selbst verwalten und unterhalten. Mit dem Recht auf Angelfischerei in seinen eigenen oder angepachteten Gewässern ist auch gesetzlich die Hegeverpflichtung verbunden. Eine wichtige und sinnvolle Aufgabe der sich die Angler freiwillig, engagiert, der Natur verpflichtend stellen, was man auch an vielen Gewässern in Deutschland und hoffentlich auch an den unsrigen mit Genugtuung feststellen kann.
Trotz alledem will es der Verein wieder wissen und vielen Menschen den Fisch als gesundes und schmackhaftes Nahrungsmittel am traditionsreichen Fischerfest des ASV zu Pfingsten 2016 anbieten. Die Arbeitsbelastung soll auch für beruflich und familiär stark beanspruchte Mitglieder tragbar bleiben, da er sich im Verein und im Kreise Gleichgesinnter wohlfühlen soll.
Darauf zielt die Neuausrichtung des Fischerfestes hin, in welches der Verein  und seine Mitglieder viel investiert haben.
Es gilt zu hoffen, dass die Bevölkerung dies, wie in den 35 Jahren davor auch, mit vielfältigem Besuch honoriert. 
Für unsere Mitglieder gilt: „ Well, I’ ll do my very best !“ ( Wie alljährlich im "Dinner for one" zu hören ).
Manfred Schiller.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Ebersbach-Weiler e.V.